Tennis Wetten Oktober 2021

Noch vier Tennis Turniere sind im Oktober für eure Tennis Wetten im Angebot. Dazu wie gewohnt Live Stream, die besten Quoten, Einzelwetten, Turnierwetten, Tennis Wettbonus, Live Wetten und jede Menge Auswahl an Wettarten.

Tennis Wetten Oktober 2021

Folgende Turniere der ATP sind im Oktober terminiert. Der VBT Kremlin Cup, das ATP Wien Erste Bank Open, das ATP Antwerpen und das ATP Sankt Petersburg.

Von hohem Interesse sicher das ATP Wien. Dort sind die top Spieler am Start. Die Setzliste führt der Grieche Tsitsipas an. Der Deutschen Alexander Zverev ist an Position 2 gesetzt.

ATP Wien Erste Bank Open 2021

Das ATP Vienna findet vom 25.-31.10.21 in der Österreichischen Hauptstadt statt. Gespielt wird auf Hardcourt Indoor. Die Kategorie verspricht Tennis der Superlative, denn es ist ein ATP 500 Event.

Insgesamt werden knapp $2Millionen ausgespielt. 32 Einzelspieler und 16 Doppel wollen den Titel in Wien 2021. Das Feld der Profis ist top. Tsitsipas, Zverev, Berrettini, Auger Allisime, Hurkacz oder auch Caspar Ruud.

Spitzentennis in der Wiener Stadthalle also garantiert. Hier geht es zum top Buchmacher für Tenniswetten und Live Stream ATP Wien.

VBT Kremlin Cup

Gespielt wird vom 18.-24.Oktober 2021. Der Kremlin Cup hat sich in der ATP Tour etabliert. Es ist ein 250er Event. 28 Einzelprofis und 16 Doppel gehen in Moskau an den Start.

Knapp $800.000 werden ausgeschüttet. Später dann im Oktober noch ein weiteres Turnier in Russland, das ATP Sankt Petersburg. Mehr zum Turnier auf der offiziellen ATP Tour Seite.

ATP Antwerpen

In Belgien ist Tennis prominent. Die European Open in Antwerpen sind ein ATP 250 Tennis Turnier. Gespielt wird vom 18. Oktober bis zum Finale am 24.10.21.

28 Einzelspieler und 16 Doppel sind dabei, wenn es um Spiel, Satz und Sieg geht. Das Gesamtpreisgeld liegt bei knapp $600.000. Mehr Lesen auf der ATP Website.

In der belgischen Stadt sind tolle Spieler gemeldet. Nicht zuletzt der Winner 2020 Hugo Humbert und vor allem der Schotte Andy Murray. Er ist auf dem Weg in die top 30 der ATP Rangliste.

Sankt Petersburg Open 21

Am Ende des Monats dann noch das ATP Sankt Petersburg. Auch ein Turnier der Kategorie 250. Die Dotierung von knapp einer  Million Dollar sehr hoch für ein Event der 250er Serie.

Auch in ST. Petersburg treten 28 Einzel und 16 Doppel auf dem Weg ins Finale an. Hier geht es zur offiziellen Turnierseite.

Ein tolles Teilnehmerfeld haben die Veranstalter zusammen bekommen. Star sicher der Russe Rublev, immerhin die Nummer 5 der ATP! Weitere top Spieler sind der Kanadier Denis Shapalov und Khachanov.

Hier die Liste:

  1. Rublev Andrey, Russia, #5
  2. Shapovalov Denis, Canada, #13
  3. Roberto Bautista Agut, Spain, #18
  4. Aslan Karatsev, Russia, #24
  5. Karen Khachanov,  Russia, #27
  6. Alexander Bublik, Kazakhstan, #36
  7. Fritz Taylor, USA, #39
  8. Marin Cilic, Croatia, #40
  9. Korda Sebastian, USA  #42
  10. Federico Delbonis , Argentina, #44
  11. Ilya Ivashka,  Belarus,  #45
  12. Laslo Djere, Serbia,  #47
  13. Albert Ramos-Vinolas, Spain, #48
  14. Jan-Lennard Struff, Germany  #53
  15. Adrian Mannarino, France, #54
  16. John Millman, Australia #55
  17. James Duckworth, Australia, #56
  18. Andujar Pablo, Spain, #57
  19. Mackenzie McDonald, USA, #58