Grand Slam Tennis Wetten: Wimbledon Damen Herren Doppel

0 Comments

Die besten Grand Slam Tennis Wetten für Wimbledon 2022 finden wir nicht nur beim Vergleich der Wettquoten oder Wettanbieter. Vielmehr sind auch die Wettarten, Live Wetten, Live Stream, Bonusaktionen oder auch die schnelle Auszahlung der Gewinne ein Kriterium.

Tennis Wetten auf Gras: Was muss ich beachten?

Das Turnier in Wimbledon wird im Einzel der Damen, Männer, Doppel und Mixed auf Gras ausgetragen. Es ist eines der wichtigen Turniere auf dem Weg zum golden GRAND SLAM.

Aber wieso eigentlich? Die Hauptaspekt ist der extrem schnelle Untergrund. Die Bälle verspringen gerade zum Ende der Turniere häufiger. Für erfahren Gras-Tennis-Spieler kein Problem. Für Neulinge auf dem Belag schon.

Ein Blick auf die Statistiken der ATP Profis bei Grasturnieren macht Sinn. Es gibt sicher viele komplette Spieler wo der Belag keine Rolle spielt. Doch es gibt eben auch Spezialisten für jeden Untergrund. In Halle wird auf Rasen gespielt. Die Teilnehmer beim Wimbledon 2022 lassen top Tennis auf dem schnellen Belage vermuten.

Wettarten Wimbledon Wettanbieter

Besonders hohe Quoten auf Grand Slam Tennis Wetten gibt es bei den Wettarten Spieler A oder B schafft ein break. Da die Aufschläge auf dem Rasen extrem schnell sind und schwer „zu lesen“ sind breaks selten bei den Rasenturnieren.

Dies gilt in erster Linie für die Herren. Na klar, es gibt aber eben auch Aufschlagverluste. Die Quote ist meistens sehr hoch. Auch die top Aufschläger verlieren im Turnier das eine oder andere eigene Service. Wer das tippt, kann sich in der Regel über nette Gewinne freuen.

Bei den Damen sind Aufschlagverluste häufiger. Aber eben auch die Damen sind auf dem Rasen von Wimbledon seltener mit Service Verlusten.

Wimbledon Informationen Aktuelle Nachrichten

Das Event in WIMBLEDON gehört zu den 4 GRAND SLAM Events im Tennisjahr. Damit ist es im Turnierkalender eines der top Events. Gespielt wird auf Rasen/Gras. Wimbledon ist für viele SpielerInnen und Zuschauer das top Ereignis im Tennis.

Vom 13.6.-19.6. geht es um wichtige ATP Punkte, enorme Preisgelder und den sportlichen Erfolg. Viele Deutsche Profis sind am Start. Das Preisgeld liegt bei gut 8.2 Millionen Euro. Auch eine Doppelkonkurrenz wird ausgetragen. Ebenso wird im MIXED gespielt, auch hier sind Tennis wetten sehr interessant.

Top Favorit ist der Serbe Novak Djokovic, bei den Damen wie immer eher alles offen. Leider wird Alexander Zverev aufgrund einer Verletzung an keinem Rasenturnier teilnehmen.

An Position 1 gesetzt ist der Russe Daniil Medvedev vor dem Griechen Stefanos Tsitsipas. Rublev, Auger-Alliasime oder der Pole Hurkasz sind starke Gegner. Aus Deutscher Sicht sind Daniel Altmeier, Oscar Otte und Jan-Lennard Struff unter Beobachtung.