Wetten ATP Acapulco ATP Tour 2021 Tennis Wetten auf hohe Quoten

Tennis Wetten ATP Acapulco sind sehr beliebt. Das zur Kategorie 500 zählende Turnier hat zudem bei den Spielern einen sehr guten Ruf. Aus Deutscher Sicht sehr erfreulich die Teilnahme von Alexander Zverev. Er gilt als einer der top Favoriten auf den Titel 2021.

ATP Acapulco Informationen

Aufgrund der COVID-19-Pandemie wird das Herren Tennisturnier in Mexiko diesmal vom 15. bis 20. März 2021 ausgetragen. Offiziell heisst das Event Abierto Mexicano Telcel präsentiert vom Hauptsponsor HSBC.

Wetten ATP Acapulco16 Doppelpaare und 32 Einzelspieler kämpfen um den Titel in Mexiko. Der Turnier wurde von den Spielern schon dreimal (2007, 2017, 2019) als bestes Turnier des Jahres in seiner Kategorie ausgezeichnet. Die ATP 500-Veranstaltung fand im Acapulco Princess Mundo Imperial statt und wurde 2014 nach 20 Jahren auf Sand auf blaue Hartplätze umgestellt. Das Acapulco-Turnier verzeichnete 2019 einen Besucherrekord und begrüßte mehr als 55.000 Fans. Leider wird es in diesem Jahr nur bedingt Zuschauer vor Ort geben.

Umso erfreulicher die Möglichkeiten am TV, Smartphone, Tablet oder PC live den Tennissport verfolgen zu können. Eurosport Player und diverse Live Stream Player übertragen/zeigen die Matches aus Acapulco live und kostenlos.

Wettanbieter, Quoten, Live Wetten

Unser Tipp für Tennis Wetten ATP Acapulco ist und bleibt weiterhin bet365. Extrem viele Möglichkeiten, Live Stream, tolle Quoten, Statistiken, Wettbonus, Tennisbonus oder auch der Service überzeugt bei dem in Deutschland zugelassenen Wettbüro.

Es gibt wie immer auf jedes Match zahlreiche Optionen für einen Tip. Die Matches werden live gestreamt. Ihr könnt wählen zwischen Livewetten oder auch Turnierwetten.

Das Teilnehmerfeld ist trotz Konkurrenz und der Absage von Nadal aus Expertensicht klasse. Denn der in super Form agierende Stefanos Tsitsipas, die Deutsche Nummer 1 Alexander Zverev, der Argentinier Diego Schwartzman oder auch der Kanadier Milos Raonic haben zugesagt. Kevin Anderson, Gregor Dimitrov, Fabio Fognini oder Felix Auger-Alliassime sind beim ATP Acapulco dabei.

Nadal muss in Acapulco leider absagen

Der 20-malige Grand-Slam-Sieger Rafael Nadal hat wegen anhaltender Rückenprobleme seine Teilnahme am ATP-Turnier in Acapulco (15. bis 20. März) abgesagt. “Es ist ein schwieriges Jahr für alle und in meinem derzeitigen Gesundheitszustand, ist es unmöglich, eine so lange Reise zu machen”, schrieb Nadal auf Twitter. Er hoffe aber 2022 wieder nach Mexiko zu reisen.

Das ist für den Veranstalter schon eine herbe Nachricht. Der sympathische Spanier wertet natürlich jedes ATP Turnier auf.