ATP Monte Carlo Tipps für Tennis Wetten auf hohe Quoten

atp monte carlo tipps tennisDas ATP Monte Carlo 2021 ist ein Masters 1000s Tennis Turnier für Männer. Gespielt wird im Monte Carlo Tennis Club. Der Titel wird vor dem ATP München ausgespielt. Es ist der Start in die Sandplatzsaison der ATP World Tour.  Die Nummer 1 der ATP NOVAK DJOKOVIC und der Spanier Rafael Nadal sind die beiden top Tipps auf den Titel. Alexander ZVEREV und DOMINIC THIEM sind aber auch sehr gut in Form.

Monte-Carlo 2021 Buchmacher ATP Monte Carlo Tennis Wetten

Der Buchmacher bet365 zeigt per Live Stream alle Matches eurer ATP Monte Carlo Tennis Tipps. Das Wettangebot – hier vor allem die Live Tennis Tipps welche live platziert werden können – ist unschlagbar im Vergleich mit anderen Buchmachern. Tolle Quoten und jede Menge Statistiken sowie unsere Experten Tipps auf alle Matches.

Die Monte Carlo Open 2021 sind die dritte Veranstaltung der Masters-Turnierserie. Es ist ein reines Herrenturnier der höchsten Kategorie  (96 Teilnehmer). Alle top ATP Player sind im mondänen Monaco gerne dabei. Für die Tennisfans gilt sehen und gesehen werden. Hoffentlich können wieder Zuschauer im Stadion ihre Lieblinge unterstützen.

Und natürlich sind die ATP-Punkte bei einem 1000er-Event nicht ohne. 1000 Punkte für die ATP Rangliste gibt es für den Gewinn des Turnier. Da sind Djokovic, Nadal, Medvedeev und auch der Deutsche Alexander Zverev doppelt motiviert.

ATP Monte Carlo: Tennis Ergebnisse – Wetten – Quoten

Alle Resultate und Live Ergebnisse, einen Live Stream oder auch die besten Quoten findet ihr bei unserem Wettbüro Nummer 1 bet365 ( Bonuslink ). Novak Djokovic bleibt mit Monaco Champion NADAL Favorit bei den Wettbüros für Monte Carlo Tipps. Der Russe Danii Medvedev oder auch der immer besser werdende Nishikori sowie Roger Federer bringen als Sieger in Monaco hohe Quoten.

Sollte Nadal noch nicht wieder in Bestform sein, ist aber auch eine Überraschung denkbar. So lohnt eine genaue Analyse für das Event der Superlative. Denn Monaco ohne Rafael Nadal ist selten und somit lohnend für eure Tennis Wetten.

Historie MONTE CARLO Rolex Masters

Das Traditionsturnier wurde erstmals 1897 veranstaltet und ist somit eines der ältesten und sicher auch eines der beliebtesten Tennisturniere der ATP World Tour. Das Tennisturnier Monte-Carlo Rolex Masters in Monaco ist im April das erste große top Event auf Sand. Das Preisgeld von gut 2, Millionen Euro für den Gewinner, ist üppig.

Das Teilnehmerfeld umfasst im Einzel 56 Spieler in der Hauptkonkurrenz. Vor dem Beginn findet noch eine Qualifikation statt. Etwas höher ist eigentlich nur noch das zweite Grand Slam des Jahres, die French-Open in Paris, einzustufen. Dazu noch das ATP-World-Tour 1000 Masters-Turnier in Rom.

Links zu Monte-Carlo Rolex Masters

Tenniswetten: Sieger ATP Monte-Carlo

Ein Name steht für Titel in Monaco. Rafael Nadal hat das ATP Monte Carlo satte 11 mal gewonnen. Die Nummer 1 der ATP Djokovic konnte sich nur selten in die Siegerliste eintragen.

Die Sieger der letzten Jahre: Titelverteidiger ist der Gewinner von 2019 Fabio Fognini.
2020 abgesagt

Jahr Sieger Finalist Ergebnis
2018 Rafael Nadal Kei Nishikori 6:3, 6:2
2017 Rafael Nadal Albert Ramos Vinolas 6:1, 6:3
2016 Rafael Nadal Gael Monfils 7:5, 5:7, 6:0
2015 Novak Djokovic Tomas Berdych 7:5, 4:6, 6:3
2014 Stan Wawrinka Roger Federer 4:6, 7:6, 6:2
2013 Novak Djokovic Rafael Nadal 6:2, 7:6
2012 Rafael Nadal Novak Djokovic 6:3, 6:1
2011 Rafael Nadal David Ferrer 6:4, 7:5
2010 Rafael Nadal Fernando Verdasco 6:0, 6:1

2005-2012 Rafael Nadal!

Wissenswertes – Fakten

Das Monte Carlo Masters ist eines der größten Sandplatz Turniere der ATP World Tour. Das Turnier wird im Monte Carlo Country Club, Roquebrune-Cap-Martin, Frankreich gespielt und findet im April statt. Gespielt wird im best-of-three Modus.

Die Tennisplätze befinden sich sehr schön und fast malerisch gelegen direkt an der Cote d‘ Azur. Nimmt man es geografisch genau, wird das Sandplatzturnier nicht im mondänen Fürstentum Monaco ausgetragen. Denn der feine Monte Carlo Country Club befindet sich in der Gemeinde Roquebrune-Cap-Martin in Frankreich. Der Centre Court, der 2015 nach Rainier III. benannt wurde, hat eine Kapazität von gut 10-tausend Zuschauer Plätzen.